News

Centimillimental und Fukinbara Yuuna auf der Anime Messe Babelsberg 2022

19/05/2022 2022-05-19 19:41:00 JaME Quelle: Anime Messe Website Autor: SaKi

Centimillimental und Fukinbara Yuuna auf der Anime Messe Babelsberg 2022

Die japanischen Künstler Centimillimental und Fukinbara Yuuna werden im Rahmen der Anime Messe Babelsberg (bei Berlin) vom 15. bis 17. Juli auftreten.


© Anime Messe Babelsberg

Nach zweijähriger Pause findet die Anime Messe Berlin wieder vor Ort und mit Publikum statt. In diesem Jahr hat sich die Convention umbenannt in „Anime Messe Babelsberg“ und findet vom 15. bis 17. Juli 2022 statt. Die Namensänderung kommt nicht von ungefähr: Schon im Jahr 2018 war die Anime Messe nach Potsdam bei Berlin umgezogen und hatte einen Teil des dortigen Filmparks im Rahmen des Messeangebots genutzt. Dieses Jahr findet die Convention komplett auf dem Gelände des Filmparks Babelsberg statt und bietet damit auf knapp 12.000 Quadratmetern spannende Angebote für Cosplayer und Fans japanischer Musik und Lebenskultur.

Wie in den Jahren zuvor gibt es neben Ehrengästen aus dem Bereich Cosplay, AMV und J-Culture wieder japanische Künstler, die an den drei Convention-Tagen live auftreten werden. Für die Anime Messe Babelsberg 2022 wurden nun Centimillimental und Fukinbara Yuuna als musikalische Acts angekündigt.

Centimillimental

Centimillimental ist das 2012 gegründete Soloprojekt von Atsushi, der alle Texte schreibt, die Musik komponiert und arrangiert, singt, Klavier und Piano spielt sowie das komplette Programming übernimmt. Parallel rief Atsushi im Jahr 2015 das Projekt Nee, wasurenaide ne (Hey, vergiss mich nicht) ins Leben, mit dem er den Grand Prix beim Inazuma Gate 2015 gewann und daraufhin beim Inazuma Rock Festival auftrat. 2018 fusionierte Atsushi beide Projekte zu Centimillental. Das Projekt überzeugt mit seinem aufrichtigen Sound und den lyrischen Texten mit starker Botschaft. Anime-Fans kennen Atsushi sicherlich vom Musik-Anime GIVEN, für den er alle Songs schrieb und auch das Opening "Kizuato" sowie den Titelsong "Bokura dake no shudaika" beisteuerte. Für den Anime Backflip!! schrieb er das Opening "Seishun no enbu" sowie den Song "Hikari no naka kara tsutaetai koto".

Auf der Anime Messe Babelsberg 2022 tritt Centimillimental mehrmals mit seiner Band zusammen auf. Fans können ihn auf der Eröffnungsfeier am Freitag erleben sowie während seiner Konzerte auf der großen Freilichtbühne im Vulkan am Samstag und Sonntag. Der genaue Zeitplan für die Auftritte wird später bekannt gegeben – ein Blick auf die Website der Anime Messe lohnt sich.

Schaut euch hier die Musikvideos zu "Kizuato", "Bokura dake no shudaika" und "Hoshi no aida" an:

Fukinbara Yuuna

Fukinbara Yuuna (auch stilisiert als Fukinbara Yu-Na) ist eine Singer-Songwriterin aus der Präfektur Aichi. Die 18-jährige gewann 2016 den Selcy Kids Vocal Contest und erlangte Bekanntheit durch TV-Shows wie The Karaoke Battle (TV Tokyo) und Music Champ (TV Asahi). Zur ersten Staffel des Anime Kyoukai Senki: AMAIM Warrior at the Borderline steuerte Fukinbara Yuuna das Ending "You're my perfect mirror" bei und lieferte im April diesen Jahres das Opening "Overload" für die aktuelle Kyoukai Senki-Staffel. Zudem erschien am 13. April diesen Jahres das erstes Album der jungen Musikerin: "mirror". Mit ihrer kraftvollen Stimme und ihren gefühlvollen Songs will sie nun auch das Publikum in Deutschland überzeugen.

Auf der Anime Messe Babelsberg 2022 wird Fukinbara Yuuna am Freitag und Samstag live in der großen Open Air-Arena im Vulkan auftreten. Außerdem können Fans die Musikerin im Rahmen eines Q&A-Panels besser kennenlernen. Die genauen Termine folgen zu einem späteren Zeitpunkt auf der Anime Messe Website.

Schaut euch hier die Musikvideos zu "Overload" und "You're my perfect mirror" an:

Weitere Informationen zur Anime Messe Babelsberg 2022, zum konkreten Programmplan und weiteren Ehrengästen werden später bekannt gegeben.

WERBUNG

Zugehörige Künstler

Zugehörige Events

Datum Event Spielort
  
15/07/20222022-07-15
17/07/2022
Convention
Centimillimental, Fukinbara Yuuna, KOHEI, Mada mitakoto no nai sekai
Filmpark Babelsberg
Potsdam
Deutschland
WERBUNG