Der Beginn von Yamamoto Sayakas Solokarriere

news - 11.02.2019 11:36
Ex-Super-Idol Yamamoto Sayaka startet ihre Solokarriere mit einer japanweiten Tour, die unter dem Titel I´m ready läuft. Sie beginnt am 23. Februar in Saitama und endet nach insgesamt 27 Shows am 2. Juni auf Okinawa.

Yamamoto Sayaka hatte im Herbst des vergangenen Jahres mit einer landesweiten Tour ihre Graduation von der Idol Group NMB48 zelebriert, der sie vom ersten Tag an angehört hatte, und in der sie zuletzt die Funktion des Leaders innehatte. Seit 2017 bereitete die 26-Jährige parallel zu ihren Verpflichtungen bei NMB48 auch ihre Solokarriere vor. In dieser Zeit ging sie zweimal auf Tournee und veröffentlichte die beiden Alben "Rainbow" und "identity", die mit den Oricon-Platzierungen 3 und 2 außerordentlich erfolgreich waren. Ob es auch zur diesjährigen Tour ein eigenes Album geben wird, ist bisher nicht bekannt.

Yamamoto wird auf der I´m ready-Tour erneut von ihrer hervorragenden Live-Band, dem SY-Team, begleitet, die personell weitgehend identisch mit der 2018er Formation sein wird. Zuletzt hatte auch die in Asien weit über Japans Grenzen hinaus bekannte Pop-Violinistin Ayasa ihre erneute Teilnahme zugesagt. Ein Fragezeichen musste man noch hinter den Namen der Backgroundsängerin Asami setzen. Zwar hat Asami in verschiedenen Interviews betont, dass sie es liebt, dem SY-Team anzugehören. Doch ihre eigene Band LOVEBITES ist derzeit so erfolgreich, dass terminliche Probleme wahrscheinlich schienen. Nun aber hat auch Asami ihre Teilnahme an der Tour bestätigt.
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen
  • euroWH
  • SYNC NETWORK JAPAN
  • Chaotic Harmony