SuG stellen Aktivitäten ein

news - 31.07.2017 23:10
Die Visual Kei Band SuG gab bekannt, dass sie nach ihrem Auftritt im Nippon Budokan am 2. September ihre Aktivitäten auf unbestimmte Zeit einstellen werden. Obwohl SuG in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bandjubiläum feiern, sind die Mitglieder und der Staff überein gekommen, dass sie nicht mehr weitermachen können. Diese Entscheidung ist das Ergebnis unzähliger Diskussionen und Meetings zwischen der Band und den Staff-Mitgliedern zu den zukünftigen Aktivitäten von SuG.

Die Band entschuldigt sich für die plötzliche Nachricht und dankt ihren Fans, die sie in den zehn Jahren ihrer Aktivität unterstützt haben. Außerdem hoffen die Mitglieder, dass ihre Fans auch zukünftig die musikalischen Aktivitäten und Herausforderungen aller fünf Musiker verfolgen werden.

Auf der offiziellen Band-Website haben alle fünf Mitglieder von SuG ihre Gedanken zur Auflösung der Band in individuellen Nachrichten geteilt. Beispielsweise haben sie alles Mögliche und auch alles Unmögliche getan, doch es hat nicht gereicht, um die Band weiterhin zu beschützen. Auch wenn die Einstellung der Bandaktivitäten auf unbestimmte Zeit in den Fans und den Bandmitgliedern vor allem Trauer und Enttäuschung auslöst, bedanken sich SuG von Herzen bei ihren Fans für die jahrelange Unterstützung. Die Band hofft, dass alle Fans mit ihnen gemeinsam das letzte Konzert am 2. September im Nippon Budokan genießen werden können.
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen