Jake stone garage pausieren

news - 30.11.2017 16:45
Die Rockband Jake stone garage kündigte eine Pause nach dem Abschluss ihrer derzeit geplanten Konzerte an.

Die Ankündigung erfolgte über eine Botschaft auf ihrer offiziellen Webseite, in der sie ihren Fans für die langjährige Unterstützung dankten und angaben, dass ihr letztes Konzert ein Special Event am 10. März im Kichijouji Planet K sei.

Frontmann Watanabe Satoshi gab an, dass die Mitglieder sich für die Bandpause entschieden haben, da sie ihr Leben gerne etwas freier leben möchten. Er bat die Fans, ihnen für die Selbstsucht ihrer Entscheidung zu verzeihen, und dankte gleichzeitig den vielen unzähligen Erfahrungen, die er in den 15 Jahren als Mitglied von Jake stone garage sammeln konnte. Drummer Iwanaka Hideaki schrieb, dass er das Gefühl habe, dass diese Entscheidung eine Folge dessen sei, weil die Mitglieder nicht klar sagen könnten, was sie einander eigentlich sagen wollen. Allerdings erwähnte er noch schnell, dass sie sich untereinaner als Menschen gut leiden können.

Aus Sapporo stammend, wurden Jake stone garage 2002 gegründet und existieren seit 2011 mit dem derzeitigen Line-up. Die Band spielt aggressive Rockmusik, die mit Blues, Garage-Rock und alternativen Sounds durchsetzt ist. Ausländische Fans können sich vielleicht noch an sie von ihrer Japan Nite-Tour erinnern, die sie 2013 nach Nordamerika führte. 2015 wechselten sie das Plattenlabel und zogen nach Tokyo. Sie veröffentlichten dort ihr zweites Album "Jake stone garage". Ihr letztes Release ist das Live-Limited Mini-Album "UNERU", das im November 2016 erschienen war.

Das Video zu "falling down" von "UNERU" könnt ihr euch hier ansehen:

items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen
  • euroWH
  • SYNC NETWORK JAPAN
  • Chaotic Harmony