Erste Solo-EP von Shinoyama Kosei

news - 07.01.2019 18:20
Der THURSDAY'S YOUTH-Frontmann Shinoyama Kosei tritt bereits seit einigen Jahren immer wieder als Solokünstler auf. Im Dezember 2018 veröffentlichte er seine erste offizielle Solosingle "Corona". Am 6. Januar folgte darauf seine erste EP, das Digital-Release "Junkyard #1".

Die EP enthält fünf Tracks: "Corona", "Ketsueki" (oder "Blood"), "Ningen" ("People"), "Cinnamon" (ein Fuyuukan Chie-Cover) und "Otona to kodomo" ("Kids and Adults"). Käuflich erwerben kann man die EP via iTunes. Sie kann außerdem auf Spotify, Apple Music und anderen bekannten Plattformen gestreamt werden.

Des Weiteren gaben THURSDAY'S YOUTH bekannt, dass ihr Mini-Album, das über Crowdfunding finanziert wurde, "Anachronism Pt.1" heißen und Mitte Februar erscheinen wird. Da sie während der Kampagne 300% ihres Zieles erreichten, haben sie gleichzeitig versprochen, in Kürze an einem weiteren Release zu arbeiten.

Das Video zu "Corona" könnt ihr euch unten ansehen. Via Spotify könnt ihr die EP komplett streamen.



items
künstler
Kommentare
blog comments powered by Disqus
news
anzeigen
  • euroWH
  • Chaotic Harmony
  • SYNC NETWORK JAPAN